4 Dogs - Hunde-Physiotherapie & -Rehabilitation

 

Wir haben einen ganz besonderen Partner für die Gesundheit Ihres Hunden für Sie nun auch in Leoben gewonnen!

 

Jeden Mittwoch steht Ihnen das Team von der Tier-Rehab in unserem Hundezentrum zur Verfügung!

Vereinbaren Sie Ihren Termin: Telefon 0676 577 14 27

 

 

 

Therapieleistungen

Die Physiotherapie kann und soll eine schulmedizinisch tierärztliche Behandlung aber auf keinen Fall ersetzen. Unterwasserlaufband, Elektrotherapie, Stromtherapie, Massage, Magnetfeldtherapie,… u.v.m. sind aber sinnvolle und wirkungsvolle Ergänzungen zur tierärztlichen Behandlung. Wie beim Menschen arbeitet der Tierphysiotherapeut in Kooperation mit dem behandelnden Tierarzt eng zusammen. Zusätzlich kann man mittels Physiotherapie eine Verbesserung der Kondition und Leistungsfähigkeit des Hundes erreichen, was vor allem für alte und kranke Hunde von Vorteil ist. Auch Sport- und Diensthundeführer wissen das Angebot der Physiotherapie als Aufbautraining oder im Winter sehr zu schätzen.

 

Tierärztin Mag. Sandra Stastny & Sabrina Heumann

nachstehend eine Auswahl an den angebotenen Leistungen:

Elektro-Therapie

Vorteilhaft unter Strom stehen:

Das gelingt dank gezielter Anwendung von elektrischem Strom. Die Einsatzmöglichkeiten für Ihren Liebling können sich sehen lassen – er wird die Vorteile deutlich spüren!

 

Einsatzmöglichkeiten:

  • muskuläre Verspannungen lösen
  • Durchblutung fördern
  • in Verbindung mit aktivem Bewegungstraining zur Prävention von Muskelatrophien und für gezielten Muskelaufbau
  • in der Schmerztherapie Linderung verschaffen

Foto: Tierärztliches Zentrum für Physiotherapie und Rehabilitation


Unterwasserlaufband

 

Durch den Auftrieb des Wassers verliert der Körper des Hundes an Gewicht und so wird dem Tier das Gehen und Laufen erleichtert, und die Gelenke werden geschont! Der Wasserwiderstand muss aber trotzdem überwunden werden und somit werden Muskelaufbau und Kondition gefördert,  bzw. richtiges Bewegen nach Operationen schmerzfrei geschult. Das Unterwasserlaufband kommt bei der praeoperativen Therapie ebenso zum Einsatz, wie postoperativ oder als leistungssteigerndes Training von älteren oder übergewichtigen Hunden.

 

Foto: Tierärztliches Zentrum für Physiotherapie und Rehabilitation


Balance-Workshop

Weil Fitnesssteigerung und die Verbesserung des Balance- und Koordinationsgefühls auch im Alltag stattfinden können, bieten wir Workshops an, die Hund und Mensch neue Perspektiven eröffnen.

Sie lernen, wie sich Muskelgruppen schonend, aber effektiv, aufbauen lassen und freunden sich mit den genialen Hilfsinstrumenten Peanutball, Eggball und Balanceboard an – Ihr Vierbeiner wird großen Spaß an unserem Workshop und am gemeinsamen Lernen mit Ihnen haben!

Foto: Tierärztliches Zentrum für Physiotherapie und Rehabilitation